Zum Inhalt springen

Auswirkungen der Schulschliessungen

Wir sind uns bewusst, dass sich der Alltag zu Hause grundlegend verändert und dementsprechend neue Herausforderungen auf Eltern, Kinder, Jugendliche und Erziehungsberechtigte zu kommt. Auch in dieser Zeit ist die Schulsozialarbeit erreichbar. Falls Sie an Ihre Grenzen stossen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir sind nach wie vor über dieselben Kanäle erreichbar: Telefonisch (auch per Whatsapp) und per E-Mail. 

Schulsozialarbeit

Mit verschiedenen Methoden versucht die Schulsozialarbeit bei Problemstellungen Klärung oder Veränderung herbeizuführen. Zu Gesprächen können sich Schüler/innen, Lehrpersonen sowie auch Eltern anmelden. Des weiteren besteht die Möglichkeit, sich Informationen über bestimmte Themen einzuholen, zum Beispiel durch Broschüren. Ein weiteres Arbeitsfeld der Schulsozialarbeit sind Projekte in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen in einzelnen Schulklassen.

 

Hier finden Sie Informationen zur Schulmediation.

 

Alle Mitarbeitenden der Schulsozialarbeit unterstehen der Schweigepflicht!